RC Rapperswil-Jona

Lidoplatz 20

8640 Rapperswil-Jona

kontakt@rcrj.ch

www.rcrj.ch

U23 EM Ioannina (GRE): Bronze für RCRJ mit Jonah Plock

"Medaillensegen für die Schweizer U23-Nationalmannschaft an der U23-EM in Ioannina (7.-8.9.2019) wie er nicht erwartet werden konnte. Die gesamte Mannschaft wurde in Griechenland für die Leistungen in Training und Wettkampf mit Medaillen belohnt. Bis zum letzten Ruderschlag kämpften die Schweizer Boote um die bestmögliche Platzierung und so wuchs die gesamte Mannschaft über sich hinaus. Ein gewaltiger Paukenschlag an der letzten internationalen Meisterschaft der vorolympischen Rudersaison 2019." (swissrowing.ch)

"Bronzemedaille im gesteuerten Vierer
Den Auftakt des Finaltags machten Manuel Baumann, Jonah Plock, Filippo Ammirati, Maurin Lange und Steuerfrau Carla Sgobbo im Vierer mit Steuermann, resp. Steuerfrau. Die Mannschaft vermochte sich nach soliden Rennen im Vorlauf und Hoffnungslauf gestern weiter zu steigern und ruderte ein starkes Finale, indem sie sich von Anfang an an die dritte Stelle setzten und diese nie mehr preisgaben. An der Spitze waren es die überlegenen Rumänen sowie die Weissrussen, welche sich Gold und Silber sicherten. Der Schweizer Vierer setzte sich im Rennen um die Bronzemedaille durch und sorgte so für einen erfreulichen Auftakt in den Finaltag. (Resultat A-Final BM4+)
Jonah Plock zum Finalrennen: "Wir hatten keinen ganz so guten Start wie in den vorherigen Rennen, waren aber trotzdem von Anfang an gut im Feld. Danach haben wir schnell einen soliden dynamischen Rhythmus gefunden und uns mit recht hoher Schlagzahl Schlag für Schlag vom Feld distanziert. Am Schluss versuchten wir noch die Weissrussen anzugreifen, die aber im Endspurt noch mehr Körner hatten."

Der RCRJ gratuliert Jonah herzlich zur ersten internationalen Medaille des Clubs im U23 Bereich.