RC Rapperswil-Jona

Lidoplatz 20

8640 Rapperswil-Jona

kontakt@rcrj.ch

www.rcrj.ch

Erfolgreiches Junioren-Langlauflager in St. Moritz über Neujahr

Über den Jahreswechsel führte der Jugend- und Leistungssport tradtionsgemäss wieder ein Langlauflager durch. Vom 27. Dez. 2018 bis 2. Jan. 2019 reisten insgesamt 20 Juniorinnen und Junioren sowie 4 Trainer nach St. Moritz ins schöne Engadin, quartierten sich dort in der Jugendherberge mit Vollpension ein und nutzten täglich die guten Wetter- und Loipenbedingungen, um sich durch intensives Ausdauertraining auf die neue Rudersaison vorzubereiten.

 

Ziel des Trainings mit täglich zwei Trainingseinheiten war es, sich nicht auf hoher Stockfrequenz auszupowern, sondern durch langes Geleiten bei ruhigem Puls seine Ausdauerfähigkeiten zu verbessern. Dafür waren die vielen Loipen in der Engadiner Talebene ideal. Natürlich konnten sich nicht ganz alle ihre Wettkampfgene verkneifen, so dass zwischendurch der eine oder andere steilere Anstieg doch noch für ein kleines Kräftemessen genutzt wurde. Wettkampfmässig ging es offiziell aber erst am zweitletzten Tag zur Sache, als nach der Silvesternacht ein kleiner Teamwettkampf auf dem Programm stand.

 

Neben dem täglichen Training und der Optimierung der persönlichen Langlauftechnik, lernten die Teilnehmenden auch, wie man die Langlaufskier richtig wachst und für die herschenden Schneebedingungen präpariert. Nach anfänglich eher geringem Interesse, standen eines Abends dann plötzlich alle gleichzeitig im Wachskeller und ringten um die freien Wachsplätze. Aber nicht nur vom schnellen Wachs, sondern auch von wertvollen Tipps konnte profitiert werden. So durften die Anfänger wie auch die Fortgeschrittenen in den ersten Tagen mehrerer Lektionen bei Moritz Schnecko geniessen, der den Teilnehmenden mit viel Elan das richtige Gleiten auf den Skiern beibrachte.

 

Es war eine tolle Zeit, die wir zusammen verbringen konnten. Aus diesem Grund freuen wir uns bereits wieder auf das nächste LLL in einem Jahr!

 

(im Januar 2019, fg)